Angebote zu "Device" (64 Treffer)

Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard De...
Topseller
68,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute die Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL günstig kaufen und anschließend direkt einen weiteren Zugriff aktivieren! Sharepoint 2016, erstmals erschienen am 1. Mai 2016, unterliegt Microsofts dualem Lizenzmodell. Deshalb sind sogenannte CALs (Client Access Licences) beziehungsweise Zugriffslizenzen erforderlich. Mit der hier angebotenen CAL können Sie ein (1) weiteres Gerät für Sharepoint 2016 in der Standard Edition aktivieren. Die Funktionen der Software im Überblick reines Zugriffsrecht zur Registrierung eines Users für den Zugriff auf einen SharePoint Server 2016 Mit der Standard CAL für SharePoint Server erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des SharePoint Servers, auf den zugegriffen wird: internes Netzwerk für Gruppen, Diskussionen und Blogs genutzt moderne Plattform zur Zusammenarbeit gemeinsamer Zugriff auf Kontakte, Dateien & Anwendungen unabhängig von Ort & Zeit im Team arbeiten Access Services Information Rights Management MinRole Open Document-Format Project Server Systemvoraussetzungen für eine Microsoft SharePoint Server 2016: 1 Standard Device CAL Microsoft SharePoint Server 2016 Internetzugang Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine reine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die Device CAL berechtigt mit Registrierung einen oder mehrere Geräte lediglich, auf den entsprechenden SharePoint Server zuzugreifen. Mehr zur CAL und Standard-Version Wenn Sie die Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL günstig kaufen, registrieren Sie damit ein weiteres Gerät. In der Folge ist es unerheblich, welcher Mitarbeiter das jeweilige Gerät bedient. Der Zugriff wird immer über dieses sichergestellt, der Anwender selbst spielt keine Rolle mehr. Indem Sie die Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL günstig kaufen, erhalten Sie damit das Gegenstück zur User CAL, welche eine Person statt ein Gerät lizenziert. Die Verwendung der Device CAL birgt viele Vorzüge, insbesondere wenn Geräte von mehreren Personen im Unternehmen genutzt werden. Dazu zählt beispielsweise Peripherie wie Drucker, aber auch Arbeitsplätze kann das umfassen. Wird in Ihrem Unternehmen zum Beispiel im Schichtsystem gearbeitet, wo ein Arbeitsplatz und Rechner von zwei bis drei Personen geteilt wird, könnte die Microsoft Sharepoint Server 2016 - 1 Standard Device CAL alle diese Mitarbeiter für den Sharepoint-Zugriff berechtigen. Selbiges trifft auf Geräte zu, die keinen festen Platz oder Anwender haben, zum Beispiel Laptops in Konferenzräumen. Richtig eingesetzt, ist die Microsoft Sharepoint Server 2016 - 1 Standard Device CAL eine ökonomische, starke Lösung. Sharepoint Server 2016 aus dem Hause Microsoft ist in der Standard- und Enterprise-Edition erhältlich. Die hier angebotene CAL umfasst einen "Standard"-Zugriff, bei dem alle Basis- und Hauptfunktionen zur Verfügung stehen. Dazu gehören die Webseiten als Instrument einer starken Infrastruktur im Unternehmen, ECM-Inhalte für alle, die Suchfunktion sowie die Community-Plattform, mit der sich Mitarbeiter, Kunden und Co. vernetzen können. Jetzt online Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL clever online kaufen Sollten Sie die Standard Device CAL günstig kaufen, hat das noch einen weiteren Vorteil! Die Enterprise Variante von Sharepoint Server 2016 baut auf der Standard CAL auf. Möchten Sie dem jeweiligen Gerät später einmal einen Enterprise-Zugriff mit weiteren Funktionen ermöglichen, können Sie die hier erworbene Standard CAL folglich direkt als Basis für das Upgrade verwenden. Die Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL ist also unter keinen Umständen "verschwendet", selbst wenn Sie später noch mehr aus Sharepoint herausholen möchten. Ihre neue Microsoft Sharepoint Server 2016: 1 Standard Device CAL können Sie jetzt online bestellen. Dank der digitalen Überstellung nach dem Bestellvorgang haben Sie die Möglichkeit, diese zeitnah einzusetzen. Andere Sharepoint Zugriffslizenzen, zum Beispiel die User CALs oder für die Enterprise-Zugriffe, können Sie ebenso hier erwerben.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise: 10 D...
Bestseller
243,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil die Enterprise-Edition vom Exchange Server 2016 speziell für große Unternehmen beziehungsweise Konzerne entwickelt wurde, liegt es nahe, dass der Bedarf an nagelneuen Geräte-Lizenzen ebenfalls entsprechend hoch ausfällt. Deshalb bieten wir Ihnen bei Lizenzfuchs den praktischen Vorteilspack mit Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs zum Top-Preis an. Mit diesem können Sie bis zu zehn Geräte/Arbeitsplätze für die Verwendung der Mail-Datenbanken und aller Exchange Enterprise Funktionen registrieren. Jetzt 10 Device CALs für Exchange 2016 clever online kaufen und Vorteile sichern Die Lizenzierung über eine Device CAL ist der zweite Weg im Vergleich zu den User CALs. Letztere registrieren einen bestimmten Anwender, der seinen Arbeitsplatz frei wählen kann. Bei der hier angebotenen Device CALs ist es genau andersherum, denn dann wird ein Arbeitsplatz beziehungsweise Gerät lizenziert, wobei es egal ist, welche Person gerade an diesem arbeitet - ein Zugriff auf den Exchange Server 2016 ist immer gegeben, mitsamt allen Funktionen, Features und den zahlreichen Vorteilen! Mit dem Erwerb der Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs erhalten Sie unter anderem höchste Sicherheitsstandards und moderne Anti-Spam-Filter geboten. Microsoft arbeiten beispielsweise mit dem "Intelligent Message Filter (IMF)" sowie den SmartScreen-Filtertechnologien. Damit soll sichergestellt werden, dass potentiell schädliche E-Mails gar nicht erst im Postfach landen, sondern direkt "weggesperrt" werden. Somit schützen Sie nicht nur das individuelle Gerät, sondern zugleich das komplette Netzwerk im Unternehmen mitsamt allen daran angeschlossen Computern, Laptops und mobilen Endgeräten sowie Servern. Sehr praktisch: Dank existenter Antivirus-API lässt sich der Exchange Server ganz bequem mit Antiviren-Programmen von Drittanbietern koppeln. Sie bleiben also weiterhin sehr flexibel aufgestellt, ohne auf ein Höchstmaß an Sicherheit verzichten zu müssen. Optimierte Prozesse, maximale Produktivität: Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs Vom individuellen Anwender im Unternehmen bis hin zum Admin: Exchange Server 2016 von Microsoft in der Enterprise-Edition ist so aufgestellt, dass an "allen Ecken und Kanten" Verbesserungen und Optimierungen gewährleistet sind. Unter anderem wird das durch eine intuitiv zu bedienbare Oberfläche für Admins mit vielen wertvollen Features und Funktionen gewährleistet. Maßnahmen zur Data Loss Prevention oder übergreifende Funktionen aus Office 365 stellen kein Hindernis dar. Weiterhin wurden viele wertvolle Features integriert, die eine plattform- und abteilungsübergreifende Kommunikation zwischen Mitarbeitern erlauben. Erwähnenswert ist an dieser Stelle zum Beispiel die mobile Unterstützung für iOS und Android, realisiert durch die ausgereifte Outlook-App. Ergänzend dazu wird Outlook auch noch in einer ressourcenfreundlichen Web-App angeboten. Der Exchange Server bietet zudem eine zentrale Datenablage, welche durch Maßnahmen zur Überwachung vom verfügbaren Speicher ergänzt werden. Jede einzelne der bis zu 100 möglichen Postfach-Datenbanken verfügt über einen Speicher von 2 TB und genügt damit selbst den höchsten Anforderungen. Compliance Anforderungen im Unternehmen werden mit dem Exchange Server ebenfalls unterstützt. Jetzt bestellen und Lizenzfuchs -Vorteile genießen Bestellen Sie noch heute das praktische Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise 10 Device CALs Set aus zehn Geräte-Lizenzen. Diese zugriffsabhängigen Lizenzen sind zwingend zur Nutzung vom Exchange Server erforderlich, werden folglich sowieso benötigt. Speziell in größeren Unternehmen ist es daher nur wirtschaftlich und praktisch zugleich, sich diese über einen günstigen Preis im praktischen Set zu sichern!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS: 10 Device CALs
Empfehlung
828,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Windows Server 2019 RDS: 10 Device CALs günstig kaufen? Dann sind Sie bei Lizenzfuchs genau richtig, denn wir bieten Ihnen neben Einzellizenzen auch praktische 10er-Packs an, mit denen sich selbst ein höherer Bedarf restlos decken lässt. Selbstverständlich handelt es sich um nagelneue Lizenzen, welche Ihnen zudem bequem und schnell digital übermittelt werden. So können Sie alle gewünschten Geräte und Arbeitsplätze noch am gleichen Tag der Überstellung aktivieren und fortan zusammen mit den RDS nutzen. Warum Windows Server 2019 RDS 10 Device CALs clever kaufen? Die CALs (Lizenzen) sind für die Verwendung der Windows Server 2019 RDS (Remote Desktop Services) zwingend erforderlich, da die Standardlizenzierung diese nicht automatisch erfasst. Wie gewohnt von Microsoft, haben Sie nun die Wahl zwischen User CALs und den hier angebotenen Device CALs. Diese sind es, die ein bestimmtes Gerät registrieren. Das hat für Sie (und Ihr Unternehmen) den Vorteil, dass es keine Rolle mehr spielt, welche Person an dem jeweiligen Gerät arbeitet und die RDS nutzt. Stattdessen ist lediglich entscheidend, dass eben ein Gerät mit einer gültigen CAL genutzt wird. Eine ideale Lösung beispielsweise dann, wenn in Ihrem Büro mehrere Personen über einen Laptop oder Arbeitsplatz die RDS nutzen. Indem Sie Windows Server 2019 RDS: 10 Device CALs günstig kaufen, können Sie folglich bis zu 10 Geräte lizenzieren - natürlich muss das nicht auf einmal geschehen, Sie können nicht benötigte Lizenzen auch einfach für später angeschaffte Geräte und neue Arbeitsplätze zurücklegen. Das Set bietet Ihnen einen Preisvorteil und ermöglicht durch die flexible Verwendung der Remote Desktop Services eine nachhaltige Optimierung laufender Prozesse im Unternehmen, zugleich aber auch die Vernetzung mit anderen Computern, selbst wenn größere geografische Distanzen zwischen den Teilnehmern existieren. Diese Features erhalten Sie, wenn Sie Windows Server 2019 RDS 10 Device CALs clever kaufen Ohne die Lizenzen ist eine Nutzung der RDS nicht möglich. Wenn Sie die Windows Server 2019 RDS jedoch aktivierten, erhalten Sie viele wertvolle Features und Funktionen, darunter beispielsweise die Remote App, mit der Sie virtuelle Anwendungen sofort an den Benutzer schicken können - statt ganze Desktops darstellen zu müssen. Außerdem hilft die Remote App um mögliche Kompatibilitätsprobleme zwischen mehreren Personen effizient zu überbrücken. Ein ebenso neues Feature trägt den Namen "Remote FX" und kombiniert viele verschiedene Optimierungen am Remote Display Protocol (RDP), um die Benutzererfahrung für alle Teilnehmer nachhaltig zu verbessern. Unter anderem wird dadurch auch eine zuverlässige Unterstützung für Peripheriegeräte wie USB-Sticks ermöglicht. Weitere Neuheiten sind unter anderem: der Zugriff auf Host-Geräte für Container Verbesserungen an der Windows Defender Sicherheit Cluster Sets mit Cloud-Schnittstellen Kompatibilitätsfunktion für Apps, sofern Bedarf existiert (On Demand) Wenn Sie Windows Server 2019 RDS: 10 Device CALs günstig kaufen, erhalten Sie folglich eine leistungsstarke Software, welche in den vergangenen Jahren bereits viele Kunden begeistern konnte und das auch heute noch tut - nur eben in ihrer aktuellen, rundum verbesserten 2019-Version. Bei Lizenzfuchs günstig zu kaufen hat außerdem den Vorteil, dass Sie sich stets auf unseren Support verlassen können, ganz egal ob via Chat, Mail oder am Telefon.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise...
Topseller
531,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Da für die Verwendung von Sharepoint neben der Softwarelizenzierung auch Zugriffslizenzen (CALs) erforderlich sind, bekommen Sie diese hier in Form der Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs sogar im praktischen Set. Wenn Sie diese günstig kaufen, können Sie Sharepoint Server 2016 mit all seinen Funktionen und Features nutzen - ohne jegliche Einschränkung! Aufgrund der Ausrichtung als Device CAL, werden damit Geräte beziehungsweise Arbeitsplätze lizenziert. Die Funktionen der Software im Überblick reines Zugriffsrecht zur Registrierung eines Users für den Zugriff auf einen SharePoint Server 2016 Mit der Enterprise CAL für SharePoint Server erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des SharePoint Servers, auf den zugegriffen wird: internes Netzwerk für Gruppen, Diskussionen und Blogs genutzt moderne Plattform zur Zusammenarbeit gemeinsamer Zugriff auf Kontakte, Dateien & Anwendungen unabhängig von Ort & Zeit im Team arbeiten Access Services Information Rights Management MinRole Open Document-Format Project Server Access, InfoPath, Visio, Excel, Power View und PerformancePoint Systemvoraussetzungen für Microsoft SharePoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs Microsoft SharePoint Server 2016 Internetzugang Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine reine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die Device CAL berechtigt mit Registrierung einen oder mehrere Nutzer lediglich, auf den entsprechenden SharePoint Server zuzugreifen. Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs sind in Unternehmen eine starke Alternative Die Device CALs bilden das konkrete Gegenstück zu den nutzerbezogenen Zugriffslizenzen. Damit werden folglich Geräte bestückt, beispielsweise Drucker die im Verbund genutzt werden oder aber auch einfach Rechner an Arbeitsplätzen. Ihr Vorteil zeigt sich bei der späteren Nutzung: Entscheidend für die Zugriffe ist immer das lizenzierte Gerät, nicht aber der Anwender, der an diesem arbeitet. Sinnvoll ist es demnach, die Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs online zu kaufen, wenn Geräte von mehreren Personen genutzt werden. Das könnte ein Drucker sein. Ebenfalls machen sie Sinn, sollten Rechner regelmäßig von mehreren Mitarbeitern verwendet werden, da so immer nur eine Zugriffslizenz für das Gerät, statt für jeden einzelnen Anwender gekauft werden muss. An allen Arbeitsplätzen, die einem Schichtsystem unterstehen, avancieren sie erneut zur starken Option. Sie erhalten an dem jeweiligen Gerät damit Zugriff auf die vollständige Funktionalität von Sharepoint. Die Enterprise-Variante bildet also das Update zur klassischen Standard-CAL, welche für ein Upgrade aber erforderlich ist. Indem Sie die Enterprise CAL günstig kaufen, bekommen Sie die Möglichkeit unterschiedliche Features aus den Sparten Business Solutions und Business Intelligence zu verwenden. Die Business Solutions Sparte enthält sowohl die InfoPath als auch die Access Services. Die BI-Sparte kommt mit Power View sowie den Services von Visio, Excel und PerformancePoint. Des Weiteren werden bei der Enterprise-Version einige neue Features bei der Suche freigeschaltet, darunter die Entitätsextraktion sowie eine Videosuche. Alle Funktionen aus der Standard-CAL sind natürlich automatisch enthalten. Sicher und günstig kaufen, sofort liefern lassen: Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs Die Hauptfunktionalität von Sharepoint umfasst die individuell angelegten Info-Webseiten sowie die Community-Plattform, mit der sich die interne Zusammenarbeit im Unternehmen verbessern lässt. Außerdem sticht die hilfreiche Suchfunktion hervor, die unter anderem dazu dient Kompetenzen und Mitarbeiter im Unternehmen ausfindig zu machen, aber auch genutzt wird, um Informationen zusammenzutragen. Seit der 2016-Version von Sharepoint wurde deren Optik noch einmal nachhaltig verbessert, generell verpassten Microsoft der Navigation eine Generalüberholung. So sind beliebte Funktionen fortan gut sichtbar platziert und lassen sich schneller erreichen. Im praktischen Set verfügbar, können Sie die Microsoft Sharepoint Server 2016: 10 Enterprise Device CALs direkt jetzt online günstig kaufen. Dabei zahlen Sie sicher über eine SSL-Verschlüsselung und können ein Zahlungsmittel Ihrer Wahl verwenden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2017 Standard: 10 Device CALs
Beliebt
1.803,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Zugriffe auf Microsofts SQL Server müssen auch in der 2017-Edition über ausgestellte Berechtigungen erfolgen. In der Praxis sind das die Lizenzen, abgekürzt als "CAL", welche wahlweise für Geräte oder Nutzer ausgestellt werden. Hier können Sie Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs online günstig kaufen, um in Folge zehn verschiedene Geräte für das SQL Server Netzwerk zu aktivieren. Darum lohnen sich die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs Die Device CALs sind "Client Access Licenses". Microsoft verwenden bei vieler ihrer Server-Lösungen ein duales Lizenzierungsmodell, bei dem einerseits die Software selbst und andererseits die Zugriffe lizenziert werden. Die 10 Device CALs dienen genau hierzu. Ihr großer Vorteil liegt darin, dass eine einzelne Lizenz aus dem Set für ein einzelnes Gerät genutzt wird. Der Nutzer "hinter" diesem Gerät spielt jedoch keine Rolle. Dadurch sind die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs eine ideale Lösung, wenn Geräte regulär von mehreren Personen verwendet werden, da so nicht jede Person einzeln lizenziert werden muss. Kaum überraschend dürfte das Set insbesondere für Unternehmen interessant sein, die erhöhte Ansprüche an den SQL Server stellen und bei denen sich viele verschiedene Geräte im Netzwerk bewegen. Entscheiden Sie sich für das hier verfügbare Set, müssen Sie nicht erst jede Lizenz einzeln erwerben, sondern können ganz bequem zehn Geräte aktivieren. Natürlich ist es auch möglich, einen Teil davon erst zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Weiterhin haben Sie bei Microsoft die Möglichkeit mehrere Lizenzen in einem Netzwerk einzusetzen. Das ist mit Hinblick auf die User CALs, das direkte Gegenstück, besonders interessant. Damit erhalten Sie in der Praxis die Möglichkeit die Lizenzierung immer individuell hinsichtlich der aktuellen Anforderungen zu wählen und beispielsweise User sowie Device CALs miteinander im Netzwerk zu vermischen - je nachdem, wann welche Lizenz die bessere Option darstellt. Clever kaufen, digital liefern lassen: Microsoft SQL Server 2017: 10 Device CALs von Lizenzfuchs Der SQL Server von Microsoft gilt als High-End-Lösung, die eine Ausführung in Linux-, Windows- und Docker-Containern ermöglicht und viel Flexibilität hinsichtlich der Programmiersprachen erlaubt. Wenn Sie die Lizenzen günstig kaufen, können Sie sich außerdem auf die Nutzung der Datenbank mit der geringsten Anfälligkeit und viele vorteilhafte Business Intelligence Features einstellen. Speziell in der 2017-Version haben Microsoft noch einmal deutlich an den Stellschrauben für Sicherheit und Leistung gedreht, was sich beispielsweise in den bis zu einer Million BI-Vorhersagen in Echtzeit-Modellen zeigt. Schnittstellen für die mobile Nutzung und Business Intelligence Features sind ebenfalls vorhanden. Sie möchten Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs clever kaufen? Dann bieten wir Ihnen hier bei Lizenzfuchs einen starken Top-Preis inklusive schneller digitaler Lieferung. Die Lizenzen können Sie direkt im Anschluss aktivieren. Wenn Sie diese günstig kaufen, erfolgt die Zahlung zum Beispiel auf Rechnung, via PayPal, Kreditkarte oder über Sofortüberweisung - weitere Möglichkeiten stehen Ihnen natürlich ebenfalls zur Verfügung. Sichern Sie sich branchenführende Leistung aus den Händen der Experten von Microsoft mit nagelneuen, 100% legitimen Lizenzen! Natürlich ist Ihr Kauf dieser immer über den Trusted Shops Käuferschutz umfassend abgesichert - am besten noch heute zugreifen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Sharepoint Server 2019: 1 Standard De...
Unser Tipp
77,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Microsoft Sharepoint Server 2019: 1 Standard Device CAL erhalten Sie die Zugriffsberechtigung für ein (1) Gerät, das fortan auf alle Basisfunktionen von Sharepoint 2019 zugreifen kann. Ebenso kann selbiges Zugriffsrecht genutzt werden, um später bei Bedarf ein Upgrade auf die Enterprise-Version von Sharepoint zu vollziehen, die die Funktionalität um weitere Business Intelligence Features erweitert. Ihre nagelneue Lizenz können Sie hier online kaufen – mit Sofortlieferung, vielen Zahlungsmethoden und SSL-Verschlüsselung. Die Funktionen der Software im Überblick reines Zugriffsrecht zur Registrierung eines Users für den Zugriff auf einen SharePoint Server 2019 Mit der Standard CAL für SharePoint Server erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des SharePoint Servers, auf den zugegriffen wird: Webseiten als Erweiterung der internen Infrastruktur Communitys und Gruppen zur Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit ECM für alle Suche nach Personen und Kompetenzen, auch mit visueller Vorschau und optimierten Suchergebnissen Systemvoraussetzungen für eine Microsoft SharePoint Server 2019: 1 Standard Device CAL Microsoft SharePoint Server 2019 Internetzugang Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine reine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die Device CAL berechtigt mit Registrierung einen oder mehrere Geräte lediglich, auf den entsprechenden SharePoint Server zuzugreifen. Zugriffsberechtigung über Microsoft Sharepoint Server 2019: 1 Standard Device CAL erwerben Microsoft nutzt bei seinen Business-orientierten Softwarelösungen seit jeher ein duales Lizenzierungsmodell, bei dem neben dem Produktschlüssel separate Zugriffslizenzen erworben werden. Es existierten die hier angebotenen Device CALs, das Gegenstück dazu bilden die User CALs, die Sie ebenso in unserem Shop finden. Mit der Microsoft Sharepoint Server 2019: 1 Standard Device CAL können Sie ein (1) Gerät für den Zugriff zertifizieren. Es spielt im Zuge dessen keine Rolle, wer das Gerät bedient. Folglich ist diese Form der Lizenzierung auch eine Möglichkeit für Arbeitsplätze oder Laptops, die von verschiedenen Mitarbeitern genutzt werden. Statt jeden davon einzeln zu lizenzieren, erhalten Sie mit der Device CAL eine wirtschaftliche Alternative. Mit dem Erwerb der CAL (Client Access License) profitieren Sie sofort von der überarbeiteten Nutzeroberfläche von Sharepoint 2019, bei der unter anderem die Navigation modernisiert wurde. Dank der Teilen-Oberfläche fällt es Nutzern fortan noch einfacher gezielt Inhalte zu verbreiten. Außerdem wird die Teilen-Funktion durch intelligente Features gestützt, so beispielsweise Warnungen, wenn versehentlich zu viele Inhalte gewählt worden. Außerdem erhielt die Suchfunktion eine Optimierung, sie besitzt nun unter anderem eine visuelle Vorschau (in Echtzeit) sowie hilfreiche Parameter, durch die unter anderem Gruppierungen erfolgen oder Kompetenzen gefiltert werden können. Objekte und Schriften werden fortan ebenfalls indexiert, sie können demnach über relevante Suchbegriffe aufgefunden werden – dieses Feature funktioniert sogar mit handschriftlichen Dokumenten. Jetzt online bestellen: Sicher, günstig und natürlich nagelneu Wenn Sie eine Microsoft Sharepoint Server 2019: 1 Standard Device CAL clever online kaufen, ist diese immer nagelneu, wurde also noch nicht verwendet. Sie kann unmittelbar genutzt werden, um den Zugriff des Gerätes zu zertifizieren. Die gerätebezogene Lizenz ermöglicht außerdem regionale Datenspeicherungen, erweiterte Workflows, eine optimierte Informationsverarbeitung sowie eine verbesserte Verarbeitung aller im Intranet und auf der Plattform befindlichen Daten. Weiterhin ist möglich User und Device CALs in einem Netzwerk zu kombinieren und auch simultan zu verwenden. Jeder Kauf einer Zugriffslizenz ist selbstverständlich über den Trusted Shops Käuferschutz abgesichert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 RDS: 1 Device CAL
Beliebt
84,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten die Windows Server 2019 Remote Desktop Services (RDS) stets an einem bestimmten Gerät verwenden? Dann empfiehlt sich die Nutzung vom Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs, welche genau solch ein Gerät beziehungsweise Arbeitsplatz erfolgreich lizenziert. Ein großer Vorteil dieser Lizenz ist der Umstand, dass der Anwender vor dem Rechner keine Rolle spielt, sofern das jeweilige Gerät lizenziert ist. In Unternehmen schafft das ebenso wichtige Freiheiten und mehr Flexibilität. Ihre Lizenz können Sie bei Lizenzfuchs clever kaufen und sich ganz bequem digital überstellen lassen. Warum eine Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs verwenden? Eine Lizenzierung ist zwingend erforderlich, um die RDS verwenden zu dürfen. Seit jeher vertraut Microsoft hierbei auf einen Split zwischen User und Device CAL. Eines davon (User) registriert einen bestimmten Anwender, der sein Gerät frei wählen kann. Das Andere (Device) lizenziert hingegen ein bestimmtes Gerät, an dem so viele unterschiedliche Menschen wie nur denkbar arbeiten können. Da Sie hier eine Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs günstig kaufen können, haben Sie eben diese Freiheiten hinsichtlich der Nutzer. Eine denkbare Situation, in der solch eine Device CAL besonders überzeugt, zeigt sich in kleinen oder mittelständischen Unternehmen. Indem Sie die Lizenz günstig kaufen und auf einen bestimmten Arbeitsplatz einrichten, haben alle Mitarbeiter im Unternehmen gleichermaßen die Gelegenheit eben diesen Arbeitsplatz zu nutzen. So müssen Sie nicht jeden einzelnen Anwender separat für die RDS registrieren. Diese Vorteile sind Ihnen sicher Kaum überraschend haben Microsoft ebenfalls tatkräftig an der neuen Windows Server 2019 RDS Edition gewerkelt. Die Software erhielt generelle Verbesserungen hinsichtlich ihrer Sicherheitsstandards und der Funktionalität, zudem ist sie vollständig mit Windows 10 kompatibel. Unter anderem unterstützen die Windows Server 2019 RDS 1 Device CALs Bitmap-Beschleunigungen für ausgewählte 3D-Anwendungen und Flash. Silverlight wird ebenfalls unterstützt. Weiterhin profitieren Sie beispielsweise von den folgenden Vorteilen/Funktionen: eine hundertprozentige Multimonitor-Unterstützung integrierte Umleitungen für den Windows Media Player diverse Filterfunktionen, um sichtbare Elemente einzuschränken Aufzeichnungen von visuellen Elementen komplette audiovisuelle Unterstützung Mit den Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs können Sie ein Stück technologischen Fortschritts günstig kaufen und diesen möglichst effizient im eigenen Unternehmen einsetzen. Bezeichnend für diese Fortschritte ist auch das leicht verständliche, intuitiv nutzbare User Interface, mit dem Sie alle wichtigen Funktionen der Software im Blick behalten. Zugleich werden häufiger genutzte Elemente bewusst gut sichtbar positioniert, damit Sie diese schnell erneut abrufen könnten. Bei Lizenzfuchs Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs cleverkaufen Sie haben sich für die Lizenzierung eines bestimmtes Gerätes, zum Beispiel eines Arbeitsplatzes im Unternehmen oder einem bestimmten Laptop entschieden? Wir unterstützen Sie tatkräftig bei der Lizenzierung, beispielsweise durch unser kompetentes und freundliches Support-Team, das Sie sowohl via Chat/digital als auch telefonisch erreichen. Wenn Sie die Windows Server 2019 RDS: 1 Device CALs hier günstig kaufen, haben Sie außerdem die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Zahlungsmitteln. Sollten Sie einen höheren Bedarf aufweisen, haben wir für Sie zugleich praktische 10er-Sets im Sortiment, mit denen Sie mehrere Arbeitsplätze lizenzieren können.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs
Unser Tipp
103,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einem Kauf von Windows Server 2012 muss eine Lizenzierung der Zugriffe auf den Server erfolgen. Das geschieht über die sogenannten "Zugriffslizenzen" von Microsoft, welche im Englischen als "Client Access License" beziehungsweise "CAL" bezeichnet werden. Möchten Sie eine Windows Server 2012 R2 Device CAL günstig kaufen, können Sie das ganz bequem hier online erledigen. Speziell die Device CAL steht für eine Lizenzierung von Geräten. Vereinfachung des Lizenzmodells schafft mehr Übersicht Mit der Einführung vom Windows Server 2012 haben Microsoft auch ihr Lizenzmodell überarbeitet und deutlich vereinfacht. Bei einem Device-CAL, wie es beim Windows Server 2012 R2 Device CAL zutrifft, werden Geräte lizenziert, welche mit dem Server interagieren und folglich auf diesen zugreifen. Es ist im Zuge dessen wichtig zu verstehen, dass diese beim Datacenter und der Standard-Edition ab Werk nicht enthalten sind, Sie diese folglich separat günstig kaufen sollten. Die Lizenzierungen liefern sowohl auf den Windows Server 2012 als auch auf ältere Versionen Zugriff. Umgekehrt funktioniert das aber nicht, weshalb Sie alte Lizenzierungen erneuern müssen. Erweiterte Features machen es unabdingbar, dass außerdem spezielle CALs erworben werden. Für den Remote Desktop Service wären beispielsweise "RDS-CALs" erforderlich. Welche CALs sollten Sie kaufen? Die Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs kann Sie und Ihr Unternehmen viel Geld sparen. Generell sollten Sie vor dem Kauf der Lizenz bedenken, wie diese später einmal eingesetzt wird. Die Unterteilung in User (Benutzer) und Device (Gerät) trägt dafür Sorge. Wird ein Arbeitsplatz beispielsweise von mehreren Ihrer Mitarbeitern benutzt, ist eine Device CAL wie die Windows Server 2012 R2: 10 Device CALs sinnvoller, da diese dann den kompletten Laptop oder Desktop PC abdeckt, unabhängig davon, welcher Mitarbeiter aktuell an diesem arbeitet. Eine Kombination aus mehreren Lizenzen ist ebenfalls möglich, weshalb Sie in unserem Shop eine große Auswahl der Windows Server 2012 Lizenzen zum günstigen Preis vorfinden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 D...
Angebot
389,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten direkt mehrere Arbeitsplätze/Geräte für die Verwendung der Enterprise-Edition und den damit verbundenen Zugriffen lizenzieren? Kein Problem, denn mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs können Sie genau das zum gewohnten Top-Preis von Lizenzfuchs . Wir bündeln für Sie 10 Geräte-Lizenzen, liefern diese bequem digital an Sie aus und unterstützen Sie wie gewohnt bei Fragen und Anliegen. Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs: Für eine noch effizientere Zusammenarbeit Solche Lizenzen im Set günstig zu kaufen ist empfehlenswert, denn wegen der doppelten Lizenzierung sowohl der Software selbst als auch der jeweiligen Zugriffe werden in den meisten Unternehmen sowieso mehrerer dieser Lizenzen benötigt. Die hier angebotenen Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs registrieren immer ein bestimmtes Gerät für die Verwendung des Exchange Servers in der neuen 2019 Variante. Es ist folglich völlig irrelevant, wer genau auf den Exchange Server zugreift, sofern das immer über das jeweilige lizenzierte Gerät geschieht. Damit ist unter anderem eine pro-aktive Teilung von Arbeitsplätzen, zumindest mit Hinblick auf den Exchange Server, denkbar. Die Lizenzierung spart Sie damit erheblich Kosten, ohne dass hierbei eine Einschränkung der Funktionalität stattfinden würde. Konzipiert für die optimierte Zusammenarbeit innerhalb von Projekten, Abteilungen und generell Unternehmen, ist der Exchange Server mittlerweile zu einer festen Größe avanciert. In der Enterprise-Edition genießen Sie bis zu 100 Postfachdatenbanken und können außerdem auf hilfreiche Features wie die DataLossPrevention (DLP) zurückgreifen. Personalisiert, effizient und sicher: Mit den Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs wird es möglich Clever Software kaufen, liefern lassen und direkt einsetzen: Technischer Fortschritt kann so einfach sein, wie Microsoft es mit ihren verschiedenen Office- und Business-Softwarelösungen konsequent unter Beweis stellen. Exchange unterstützt Ihre Mitarbeiter und Sie bei der Personalisierung des Posteingangs, arbeitet mit intelligenten Erweiterungen sowie innovativen Diensten und rundet all das durch einen Kalender ab, der tatsächlich auch mitdenkt. Wenn Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise 10 Device CALs günstig kaufen, erhalten Sie zudem die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Sharing-Features zurückzugreifen. So können beispielsweise Rechte in Kalendern verteilt oder diese sogar komplett mit anderen Mitarbeitern geteilt werden. Das hilft bei der Koordination, schafft Übersicht und verbannt lästige Überschneidungen oder lange Absprachen aus dem Unternehmensalltag. Exchange Server 2019 Enterprise: Viel Leistung unter der Haube Weil fortan bis zu 48 Prozessoren und 256 GB RAM unterstützt werden, arbeitet Exchange zudem noch schneller und effizienter. Die Bing-Search-Engine wurde ebenfalls integriert. Sie löst die bis dato existente FAST-Suche ab, unterstützt Anwender durch umfangreiche Suchindices sowie ausgereifte Suchdatenbanken. Viele weitere Zertifikate zur Authentifikation, Schnittstellen für Anti-Viren-Programme von Drittanbietern und Features wie die DataLossPrevention (DLP) sorgen indes für ein Höchstmaß an Sicherheit. Entscheiden Sie sich für den Marktführer aus dem Hause Microsoft! Bei Lizenzfuchs können Sie die Microsoft Exchange Server 2019 Enterprise: 10 Device CALs Lizenzen günstig kaufen und direkt nach der digitalen Auslieferung aktivieren. So werden bis zu zehn Geräte fortan selbst für höchste Ansprüche unter Mitarbeitern gerüstet, zukunftstauglich gemacht und nachhaltig Kommunikationswege und Planungen in Unternehmen optimiert.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2019: 10 Device CALs
Aktuell
1.847,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den hier verfügbaren Microsoft SQL Server Standard 2019 10 Device CALs können Sie zehn Netzwerkgeräte für die Verwendung der aktuellen Standard-Edition des Microsoft SQL Server 2019 lizenzieren. Die Device CALs sind gerätegebundene „Client Access Licenses". Microsoft verwendet bei einer Vielzahl ihrer Server-Lösungen ein duales Lizenzierungsmodell, bei dem einerseits die Software selbst und andererseits die Zugriffe lizenziert werden. Die 10 Device CALs dienen genau hierzu. Ihr großer Vorteil liegt darin, dass eine einzelne Lizenz aus dem Set für ein einzelnes Gerät genutzt wird. Dabei spielt die Anzahl der Nutzer jedoch keine Rolle. Dadurch sind die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs eine ideale Lösung, wenn Geräte regulär von mehreren Personen verwendet werden, da so nicht jede Person einzeln lizenziert werden muss. Die Funktionen der Software im Überblick reine Zugriffslizenz zur Registrierung von bis zu 10 Netzwerkgeräten für den Zugriff auf einen Microsoft SQL Server Standard 2019 Mit diesen Device CALs erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des SQL Servers, auf den zugegriffen wird: zuverlässiges Management großer Datenmengen höhere Verfügbarkeit von Daten durch Managed Self-Service Business Intelligence Transparent Data Encryption Accelerated Database Recovery neue Analysefunktionen für Big Data Management Big Data Cluster Datenbank-Virtualisierung mit dem SQL Server 2019 Intelligent Query Processing In-Memory Online-Transaktionsverarbeitung Systemvoraussetzungen für Microsoft SQL Server Standard 2019 10 Device CALs Betriebssystem: Windows 10 oder höher, Microsoft Windows Server 2016 oder höher Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine reine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die Microsoft SQL Server Standard Device CAL berechtigt mit Registrierung einen oder mehrere Geräte lediglich, auf den entsprechenden Microsoft SQL Server Standard 2019 zuzugreifen. Darum lohnen sich die Microsoft SQL Server 2019 10 Device CALs Der SQL Server 2019 ist die aktuelle Version des bewährten Server-Systems von Microsoft für die umfassende Verarbeitung und Bereitstellung von großen Datenmengen. Gegenüber der vorigen Version stehen Ihnen mit dem SQL Server 2019 viele neue Funktionen zur Verfügung, um das Management großer Datenmengen zu optimieren. Mit einer Device-CAL erhalten Sie Zugriff auf die umfassenden Funktionen und Services der aktuellen Version des SQL Servers 2019. Kleinere und mittlere Unternehmen profitieren von der günstigen Lizenzierung mit CALs im Vergleich zu Core-Lizenzen. Bei der Device-CAL handelt es sich um eine gerätegebundene Lizenz. Eine Geräte-CAL lizenziert ein Gerät für die Verwendung durch eine beliebige Anzahl von Nutzern, die von diesem Gerät aus auf Instanzen der Serversoftware zugreifen dürfen. Wenn Ihre Mitarbeiter hingegen flexibel und von vielen verschiedenen Geräten auf den SQL Server zugreifen, eignen sich eher personenbezogene CALs wie beispielsweise die SQL Server 2019 10 User CAL von Lizenzfuchs . Kaufen Sie jetzt online günstig die Microsoft SQL Server 2019 10 Device CALs Sie möchten Microsoft SQL Server Standard 2019 10 Device CALs günstig kaufen? Ergänzen Sie Ihren Bedarf an CALs für den SQL Server Standard 2019 bei Lizenzfuchs und profitieren Sie von einem unkomplizierten Bestellvorgang, einer leichten Bezahlung über verschiedene Zahlungsmittel und einem kompetenten Kundensupport, an den Sie sich mit Ihren Fragen jederzeit gerne per Telefon, Mail oder über den Live-Chat wenden können.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot